Gästebuch!
Einträge: 7    |    Aufrufe: 3227

« Homepage    |    Eintragen »



 
ein verärgerter RAB Mitarbeiter schrieb am 17.12.2008 - 20:36 Uhr

Hier die Emailadresse für andere verärgerte RAB Mitarbeiter!
kollegin@live.de
Dieses unten stehende Schreiben von ''Jacqueline Huber'' ist auch auf der Gdl Homepage erschienen, aber mit der Emailadresse!


E-Mail

Jacqueline Huber schrieb am 17.12.2008 - 17:50 Uhr

Hallo Kollegen,

wieso lästert ihr so viel über eine bestimmte weibliche Person, sowas ist "Asozial". Damit zeigt ihr, dass ihr euch nicht sachlich-rational unterhalten könnt.

Sie weiß, dass über sie geredet wird, ihr geht so wörtlich gesagt: "Am Arsch vorbei". Sie weiß auch was ihr über Sie denkt. Ihr habt echt nichts besseres zu tun, als über sie das Maul zu zerreißen, sowas finde erbärmlich und dass zeigt das ihr keine kommunikative Kompetenz habt. Sie auch nie haben werdet.

Als ob es nichts wichtigeres gibt, als ob dies so bedeutungsvoll wäre und irgendeinen Wert hätte
den einzelnen geradewegs immerzu abschätzig zu behandeln und seelisch zu vergewaltigen.
Auch wenn es mal langweilig wird, nur über das selbe Thema zu lästern wird eben über jemand anderes
oder einen irgendeinen Zustand oder vermeintlichen Sachverhalt gelästert aber immer nur
gelästert, gelästert, gelästert, . . .

Was hat das für Dich einen Wert, Sinn, Zweck zu lästern über diese bestimmte weibliche Person?

Lästern ist somit auch ein Mittel der Intrige.
Sie stellt sich mit euch nicht auf eine Stufe, denn ihr steht auf der ganz unten. Und sie ganz oben!
Das Niveau hat sie nicht nötig. Und sie wird sich auch nie drauf einlassen.
Kümmert euch gefälligst um eure eigenen Angelegenheiten.

Was kann man auch von Lokführer bzw. Lokführerin, die bei der RAB angestellt sind erwarten?
Ich sage dazu: "Nichts kann man von denen erwarten". Ist zwar traurig aber aber wahr.

Es gibt ein Zitat:

„Wie man in den Wald schreit, so schallt es wieder heraus.“

Also an eurer Stelle würde, ich aufpassen: "Was ihr sagt bzw. macht".

Ich rate es euch, weil ihr werdet eh bald blöd aus der Wäsche schauen,
da wird es euch mit hundert Prozent die Sprache verschlagen, da bin ich mir sicher.

Hier kommt noch ein Text:

Dein Neid ist meine Anerkennung
dein Hass mein Stolz
und wenn du hinter meinem
Rücken über mich lästerst
Danke ich dir, dass du mich
zum Mittelpunkt deines Lebens machts.

Hochachtungsvoll

Jacqueline


E-Mail

Michael schrieb am 01.12.2008 - 09:36 Uhr

Hallo, auf meiner Reise durch das Internet lasse ich mich immer wieder von schönen Seiten überraschen. Eben bin ich bei Dir gelandet. Mein Respekt, hast Du toll gemacht. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg mit Deiner Homepage und viele Besucher. Freue mich auf Deinen Gegenbesuch auf meiner Seite: Du kannst mich auf meinen Reisen ans andere Ende der Welt begleiten; nach England und Irland, wo ich gearbeitet habe und nach Graz, wo mein Leben zerstört wurde.
Liebe Grüsse sendet Dir Michael
http://www.michaels-reisetagebuch.de/


HomepageE-Mail

Michael schrieb am 12.11.2008 - 12:38 Uhr

Hallo
Bis jetzt hat sich ja noch nicht viel getan, schade eigentlich denn meckern tun viele. Mal sehen was die nächste VP Sitzung bringt ? Bis dahin Smilie Aber Super Seiten,gut gemacht Jürgen. Smilie


E-Mail

Jürgen schrieb am 06.11.2008 - 17:51 Uhr

Grafik


HomepageE-Mail

Oliver Blasiak schrieb am 31.10.2008 - 06:39 Uhr

Hallo Jürgen,

ich gratuliere zur neuen Homepage! Hast du super gemacht.

Oliver Blasiak


E-Mail

Jürgen schrieb am 27.10.2008 - 18:54 Uhr


HomepageE-Mail

 
Seiten:
- 1 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!